Perspektiven in Mecklenburg-Vorpommern

Unterstützung auf dem Weg in das Erwerbsleben

Die Angebote des IFDMs stehen Menschen mit Migrationshintergund in Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung.

Der Dienst unterstützt Personen, die selbst oder deren Eltern nach Deutschland eingewandert sind, die ihren Lebensmittelpunkt in Mecklenburg-Vorpommern haben und berufliche Perspektiven entwickeln möchten.

-vertraulich, individuell und kostenlos-

Einen Überblick finden Sie in unserem Flyer.

Personen unter 25 Jahren: Wir helfen Ihnen, den passenden Ansprechpartner beim Jugendmigrationsdienst zu finden, der Ihnen weitere Unterstützung anbietet.

Ihre Ansprechpartner/innen

In den Beratungsstellen stehen erfahrene MitarbeiterInnen bereit - teils mit eigener Migrationserfahrung.
Sie unterstützen vertraulich und engagiert, berücksichtigen die Wünsche, Ideen und Lebenssituationen der Klienten.
Nutzen Sie die Sprechzeiten - oder vereinbaren Sie einen individuellen Gesprächstermin!

 

Sprechzeiten:
Dienstag:      9:00−12:00 Uhr und 13:00−16:00 Uhr
Mittwoch:      9:00−12:00 Uhr und 13:00−16:00 Uhr
Donnerstag:  9:00−12:00 Uhr und 13:00−16:00 Uhr
 
Standort Neubrandenburg:
Helmut-Just-Straße 4
17036 Neubrandenburg
 
Advija Feldt
Telefon: 0395 - 5 70 72 15
 
Anja Bugenhagen
Telefon: 0395 - 5 70 72 18
 
Sandra Radloff
Telefon: 0395 - 5 70 72 18
 
Standort Greifswald:
Brandteichstraße 20
17489 Greifswald
 
Julia Keller
Telefon: 03834 - 83 589 50

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.